Print this page

Kirche des Fegefeuers

Die Kirche des Fegefeuers, mit seinem schönen Glockenturm hoch über den Häusern der Via Giovanni Amendola und Via IV Novembre, wurde im achtzehnten Jahrhundert. Es sei daran erinnert, dass wahrscheinlich die selben Ort gab es einen gleichnamigen Kirche von bescheidener Größe ist.

Es gibt Berichte, in der Tat, dass im Jahre 1646, wenige Jahre nach der Gründung des Landes, auf Kosten von Peter Grimaldi Fragapane aus Grotte wurde eine Kirche unter dem Titel Purgatorio.Questa Souls Church gegründet war Gegenstand zahlreicher Spenden aus reichen und Teil Gerlando Bontati, Notar des Landes von 1706 bis 1734, sehr reich und kinderlos Menschen.

Vielleicht nach dem Vermächtnis dieser Notar, der Klerus von Palma de Lichtenberg und insbesondere dessen Stellvertreter, dem Erzpriester Emanuele Cangiamila Francis und Don Antonino Di Blasi, wählte Giovanni Battista Campomar Anwalt Don die ehrwürdigen Kirchen, Plätze und fromme Vermächtnisse der Erde Palma.

Letzteren aufgrund seiner 19. November 1736 Staatsanwalt mit "Faber murarius" Meister Peter Paul Licata Scicolone stimmt zu "Fabricare Anfangs-und Endpunkt des ganzen Landes mit seiner Meisterschaft aus, und dum taxat, sagte der ehrwürdige Kirche Fegefeuer in diesem Land , und wo sie an der Stelle zugewiesen werden und bezeichnet die durch die Bestimmung selbst Campomar dalli Mitglieder solcher ehrwürdigen Kirchen, nach dem Plan von dem Priester, Reverend Father Joseph Fama ", Architekt und Erfinder," die Stadt von Palermo gemacht. "

Im selben Akt des Notars Lorenzo Di Blasi, der freundlicherweise von dem Gelehrten bekannt Don Biagio Alessi von Agrigent wurde, sind alle Modi bestimmt, dass die Parteien verpflichten sich feierlich zu beobachten. omunque bleibt die relevantesten Daten, dass das Projekt der Kirche von Palma de Lichtenberg von einem sehr berühmten Architekten wurde zu diesem Zeitpunkt ausgeführt werden.

Von einem zweiten Dokument mehr von der gleichen Notar Lorenzo Di Blasi, gezeichnet 23. Juni 1737 wissen wir, dass die Arbeit durch die oben genannte PP Scicolone wurde durchgeführt.

Die Kenntnis von Gebühren, die sehr gut bezahlt bekommt 24 Unzen zu "Master of Scicolone Angelo Licata für die Herstellung der neuen Gestaltung der Kirche fabricanda". Dies zeigt, dass es ein neues Projekt von Angelo Scicolone, ein Verwandter des PP Scicolone unterzeichnet.

Die Kirche wurde für den Gottesdienst im Fegefeuer eröffnet 24. Februar 1745. Mit dem 12 November 1827 wird Dr. Dominic Benedetto, Palmese, die kinderlos starb datiert, verließ seinen Besitz an die Kirche des Fegefeuers. In den achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert wurden mehrere Arbeiten ausgeführt, um Kirche Altäre, Fresken und Gemälde schmücken noch immer bewundere dich so (siehe Blatt-Nr. 40, Abb. 56-57).

 

Image Gallery

Add comment


FaLang translation system by Faboba